Allgemeine Informationen zum Kongress

Termin
Vorprogramm (Kurse): 13. Mai 2020
Hauptprogramm: 14. und 15. Mai 2020
Ort
Stadthalle Bad Godesberg
Koblenzer Str. 80
53177 Bonn
Kurse K4 und K7
in der Universitätsfrauenklinik
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Dieter Grab, München
Information, Organisation, Veranstalter
Jörg Eickeler
Beratung ▪ Organisation ▪ Veranstaltung
Neanderstr. 20, 40233 Düsseldorf
Fon: +49 (211) 30 33 224 | Fax: +49 (211) 30 33 554 |
Teilnahmegebühren
Hauptprogramm (Donnerstag, 14. Mai 2020 und Freitag, 15. Mai 2020)
€ 220, –  für DGPGM-Mitglieder
€ 270, –  für Nichtmitglieder
€ 140, –  für Hebammen
Tageskarten (für Donnerstag, 14. Mai 2020 oder Freitag, 15. Mai 2020)
€ 140, –  für DGPGM-Mitglieder
€ 170, –  für Nichtmitglieder
€   95, –  für Hebammen
Vorprogramm (Kurse am Mittwoch, 13. Mai 2020)
Alternative 1: zweistündige Kurse (K1, K2, K4, K5, K6, K7)
€   90, –  je Kurs für DGPGM-Mitglieder
€ 110, –  je Kurs für Nichtmitglieder
Alternative 2: vierstündiger Kurs (K3)
€ 180, –  je Kurs für DGPGM-Mitglieder
€ 220, –  je Kurs für Nichtmitglieder
Festabend (am Donnerstag, 14. Mai 2020)
€   50, –  pro Person
Anmeldung, Anmeldeschluss
Limitierte Teilnehmerzahl der Kurse am Mittwoch!
Anmeldeschluss der Voranmeldung ist der 9. Mai 2020.
Eine Anmeldung vor Ort (Hauptprogramm Donnerstag und Freitag) ist möglich.
Anmeldebedingungen
Nach Erhalt Ihres vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars bestätigen wir Ihre Anmeldung per E-Mail oder Fax. Bei Stornierung (nur schriftlich!) bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- pro Person berechnet. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung ist die halbe Teilnahmegebühr fällig. Im Falle späterer Stornierung bzw. Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen vor.
Tagungsbüro
Das Tagungsbüro befindet sich im Eingangsbereich der Halle und öffnet jeweils 60 Minuten vor Programmbeginn.
Zertifizierung
DEGUM-Zertifizierung wird beantragt
CME-Punkte werden beantragt
Anerkennung als Hebammen-Fortbildung ist beantragt