Herzlich willkommen auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin (DGPGM).
zum Kongressbereich hier klicken
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Hebammen,
die Corona-Pandemie wird die Ressourcen unseres Gesundheitssystems in den nächsten Wochen und Monaten in erheblichem Maß beanspruchen und uns allen einiges an Belastung abverlangen.
Auch wenn sich die gesundheitspolitischen Handlungsfelder derzeit verständlicherweise fast ausschließlich auf die Bewältigung der Pandemie konzentrieren, sollte man im Gedächtnis behalten, dass die pränatal- und geburtsmedizinisch Aktiven auch in Pandemiezeiten im gleichen Umfang wie sonst auch Schwangere adäquat betreuen und entbinden müssen.
Darauf müssen wir uns in absehbarer Zeit konzentrieren: die Pränatalpraxen, Hebammenpraxen und Geburtskliniken möglichst autark und effektiv weiter zu betreiben und all denen, die unmittelbar damit beschäftigt sind, die Epidemie einzudämmen und schwer Erkrankte zu behandeln, den Rücken freizuhalten.
Solange es nicht möglich ist, sich persönlich auszutauschen, ist der Kontakt über die elektronischen Medien umso wichtiger: wir werden Sie über unsere Homepage in enger Absprache mit der DGGG, der DEGUM und der DGPM über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten.
Herzliche Grüße und alles Gute für die kommenden Wochen!
Ihr
Prof. Dr. med. Dieter Grab

Aktuelle Fortbildungsangebote 2020/2021

  • Geburtshilfe und Perinatalmedizin von 8 bis 8 – Kompakt-Update in 12 Stunden
    7. November 2020, Hamburg (Leitung: PD Dr. med. Holger Maul)
  • Präeklampsie und IUGR „State of the Art“
    10. - 11. Dezember 2020, Berlin (Leitung: PD Dr. med. Dietmar Schlembach)
  • 15. Intensivkurs Pränatal- und Geburtsmedizin
    1. - 3. Februar 2021, Aachen (Leitung: Prof. Dr. med. Werner Rath)
Weitere Infos: Veranstaltungen